≡ Menu

Warum will er mich nicht mehr? – 3 Gründe

Mit einem Mal verhält er sich so anders. Ist kühl Dir gegenüber, distanziert. Will Dich nicht mehr sehen, geschweige denn im Arm halten oder küssen. Was ist bloß passiert?“, fragst Du Dich verzweifelt, „warum will er mich nicht mehr?“ Hierfür kann es eine Vielzahl an Gründen geben. Welche das sind und was Du in dieser schwierigen Situation tun kannst, das erfährst Du hier!


Wir begrüßen dich auf dieser Internetseite. Es kann verschiedene Gründe geben, warum er dich nicht mehr will. Vielleicht hat der eine neue kennengelernt, die Gefühle sind nicht mehr da oder er hat viel mit sich selbst zu tun. Die Frage ist, wie du damit jetzt umgehst.

Wir haben zu genau dieser Thematik zahlreiche Studien mit tausenden von Frauen durchgeführt. Dabei haben wir versucht herauszufinden, warum sich Männer von einer Frau distanzieren. Dabei ging es ausschließlich um Männer, die einst etwas von der Frau wollten, beispielsweise in einer Beziehung waren oder zumindest verliebt waren.

Wir fanden heraus, dass Frauen fast immer dieselben Fehler machten. Beispielsweise wurde eine Frau anhänglich oder erdrückte den Mann. Es gab natürlich noch viele weitere Ursachen. In diesem Beitrag wirst du nun teilweise erfahren, welche Ursachen wir bei unseren Studien fanden. Wenn du aber ein ausführliches Coaching haben möchtest, in dem dir genau erklärt wird, warum er dich nicht mehr will und wie du das in kürzester Zeit schon ändern kannst, dann trag dich mit einem einzigen Klick in unseren kostenlosen Newsletter ein. Klick dafür einfach auf den unteren Link, um dieses Coaching anzufordern.

Linktipp zum Thema ex zurück: Wenn du deinen Ex oder deine Ex zurück willst, dann klicke hier und erhalte eine kostenlose 30 Tage Strategie!

Warum will er mich nicht mehr zurück?

Mit Euch beiden als Paar, das ist Geschichte. Doch kannst Du ihn einfach nicht vergessen – und träumst nach wie vor davon, dass Ihr beide wieder zusammenkommt. Und natürlich ist da die Frage, weshalb es überhaupt so weit kommen musste. Woran es lag, dass Eure Beziehung in die Brüche ging. Fragen, die an die Substanz gehen. Denn natürlich sucht man den Fehler zunächst bei sich! Fragt sich, was man bloß hätte besser machen können, welche Taktiken und Strategien in dieser Hinsicht die besseren gewesen wären. Und schon setzen Selbstzweifeln ein, man macht sich Vorwürfe, dieses und jenes nicht besser gemacht zu haben. Hätte man damals doch nur… – Stopp! All diese Gedanken bringen einen überhaupt nicht weiter. Vielmehr führen sie dazu, dass Du selbst Dich in einem wahren Teufelskreis wiederfindest, aus dem Du so ohne Weiteres nicht herauskommst. Stattdessen immer mehr an Dir selbst zweifelst. Und schließlich vollends resignierst, immer unglücklicher wirst. Lass mich Dir eines sagen: Du hast damals Dein Bestes gegeben. Und mehr kann man nicht verlangen. Und ganz ehrlich: Würdest Du wirklich so vieles anders machen, wenn Du könntest? Was würde das Wissen von heute am Tun von damals ändern? Manchmal ist es einfach so, dass sich beide im Laufe der Zeit auseinander entwickeln. Dass sich die Träume und Wünsche, Pläne und Hoffnungen des Einen mehr von mehr von jenen des Anderen unterscheiden. Da können beide nichts dafür – es ist einfach so! Oder es tritt ein einschneidendes Erlebnis bei einem der beiden ein, das ebenfalls gravierende Veränderungen hervorruft. Wie gesagt: Dies ist häufig der normale Lauf der Dinge, ein Bestandteil des persönlichen Entwicklungsprozesses. Beide haben sich dies nicht ausgesucht. Doch das Klügste und Beste ist es, dies zu akzeptieren – und wieder nach vorne zu schauen.

Warum will er mich nicht küssen?

Natürlich gibt es da noch eine andere Variante. Nämlich die, dass er einfach nicht weiter gehen möchte, Eure „Beziehung“ auf eine neue Ebene, eine intimere, heben will. Sprich, dass ihr beide endlich ein Paar werdet. Doch seinerseits kommen diesbezüglich keinerlei Signale. Vielmehr hält er sich zurück – und zieht sich auch unmerklich immer weiter zurück von Dir, je mehr Andeutungen und Aufforderungen Deinerseits erfolgen. Woran liegt das bloß? Die Antwort ist ganz einfach: Sein Interesse an einer Beziehung mit Dir ist nicht groß genug! Ja, das ist schmerzhaft. Doch liegt es nicht an Dir – daran musst Du immer denken! Seine Gefühle sucht man sich schließlich nicht aus. Und bei ihm reicht es in Sachen Emotionen nun mal nicht für eine Partnerschaft – sei es, weil er anderweitig gebunden ist oder weil da dieses entscheidende Kribbeln im Bauch bei Deinem Anblick fehlt. Es, Ihr beide passt nicht hundertprozentig zueinander – und das solltest Du akzeptieren! So schwer dies auch sein mag… Wir hoffen, dass du einige Informationen mitnehmen konntest, die dir hilfreich sind und waren. Wenn du nun mit einem ausführlichen Coaching arbeiten möchtest, dass dir erklärt, warum er dich nicht mehr will, wie du diese Situation gänzlich ändern kannst und welche Fehler du bei Männern nun von Anfang an vermeiden wirst, dann klick einfach den unteren Link an und trag dich für dieses ausführliche Coaching in unserem kostenlosen Newsletter ein.