≡ Menu

Vertrauen zurück gewinnen – Was kann man tun?

Du hast deinen Partner betrogen? Oder etwas getan, was er nur schwer verzeihen kann? Du merkst, dass dies das Ende eurer Beziehung sein könnte. Kannst du das schlimmste verhindern? Wird dein Partner dir wieder vertrauen können? Ja! Es gibt Wege, Vertrauen wieder aufzubauen…

Hallo! Sei herzlich willkommen bei Nextprise, einem der deutschlandweit führenden Anbieter im Bereich Beziehungsfragen. Schon seit mehr als 3 Jahren beschäftigen wir uns mit dem Problem, was man tun kann, wenn einem der Partner nicht mehr vertraut. Natürlich wird nicht für jedes Problem auch eine hundertprozentige Lösung. Dennoch kann man mit der richtigen Strategie für die jeweilige Situation funktionierende Handlungsmöglichkeiten ausarbeiten, welche die Chance auf Erfolg erhöhen. Viele Studien haben das schon gezeigt.

Bestenfalls gelingt das schon in 27 Tagen! Notwendig ist dafür ein komplexes Vorgehen, das wir nur zu gerne in diesem Beitrag vollständig erklären würden. Leider reicht dafür der Umfang einer Webseite nicht aus, um alle wichtigen Details abzuhandeln. Deswegen stellen wir weitere Informationen als Newsletter zur Verfügung. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit grundlegenden Faktoren, die für eine Erstellung der Strategie wichtig sind. Wenn dir das Thema sehr am Herzen liebt, so solltest du dir unser ausführliches Video zu Gemüte führen. Klicke dazu auf den unteren Link oder lies andernfalls einfach weiter…

>Dein Partner vertraut dir nicht mehr? 3 Tipps, wie du ihn oder sie wieder auf deine Seite ziehst und vertrauenswürdig wirst – Selbst, wenn du wirklich Mist gebaut hast!<

Was passiert mit der Beziehung wenn das Vertrauen fehlt?

Wenn das Vertrauen einmal weg ist, dann ist es schwer, dieses wieder aufzubauen. Denn damit ist die gemeinsame Basis einer Beziehung erst einmal kaputt. Wenn ihr dann immer noch zusammen seid, solltet ihr zumindest darüber sprechen können.

In anderen Fällen kann eine Beziehung daran zerbrechen. Der Ermessensspielraum hängt davon ab, wie offen ihr in eurer Beziehung wirklich zueinander seid. Je nachdem wie der Partner reagiert, richtet sich dann auch die Strategie nach den Befindlichkeiten des Partners.

Wenn du Schuld an der Misere hast, dann akzeptiere auch die Entscheidung des Ex Partners. Nichts ist schlimmer, als dann auch noch so zu tun, sich ungerecht behandelt zu fühlen. Daher ist es essenziell, dass auch du dich erst einmal zurückziehst.

Kann man Vertrauen zurückgewinnen?

Vertrauen beruht auf sehr sensiblen und intimen Gedanken und ist automatisch vorhanden, wenn man sich frisch verliebt. Jede ernst gemeinte Beziehung baut darauf auf und ist auch in ihrer Stabilität von dem gegenseitigen Vertrauen abhängig.

Wenn Vertrauen verloren gegangen ist, so muss man alles für die Aufklärung der Vorkommnisse und Fehler tun. Ehrlichkeit ist hier die oberste Maxime und Grundvoraussetzung, um erst mal wieder miteinander ins Gespräch zu kommen.

Dann gilt es, Konsequenzen aus Geschehnissen zu ziehen. Diese richten sich immer nach dem Partner, dessen Vertrauen missbraucht wurde. Gleichzeitig musst du dem Partner Zeit geben und kannst nur hoffen, dass er dich genauso liebt wie du ihn. In jedem Fall entscheidet sich hier auch, auf welcher Ebene eure Beziehung weiter geführt wird.

Mithilfe einzelner Aspekte kannst du eine Strategie angehen. Studien haben gezeigt, dass man auf diese Weise einer erhöhte Erfolgschance hat. Wenn du wissen möchtest, wie man in dieser Situation Fehler vermeidet, so klicke auf den unteren Link und trage dich für unseren kostenlosen Newsletter zum Thema „Vertrauen zurückgewinnen“ ein.

>Dein Partner vertraut dir nicht mehr? 3 Tipps, wie du ihn oder sie wieder auf deine Seite ziehst und vertrauenswürdig wirst – Selbst, wenn du wirklich Mist gebaut hast!<