≡ Menu

Er sagt nicht, dass er mich liebt

Du hast da jemanden kennengelernt? Der die berühmten drei Worte bisher jedoch nicht über die Lippen gebracht hat? Und nun würdest Du natürlich gerne wissen, woran das genau liegt? Wir verraten Dir, was nun zu tun ist!


Doch erst einmal möchten wir Dich sehr herzlich auf unserer Seite begrüßen! Wir freuen uns sehr, dass Du bei uns bist. Seit nun schon zehn Jahren setzen wir uns mit dem Problem auseinander, was zu tun ist, wenn der Partner (in spe) diesen so wichtigen Satz einfach nicht über die Lippen bringt. Um das in Erfahrung zu bringen, haben wir sehr viele Interviews geführt. Strategien entwickelt, um zu sehen, welche Vorgehensweisen am besten greifen. Gleichzeitig sind wir bei unseren Recherchen auch auf eine ganze Reihe gravierender Fehler aufmerksam geworden…

Aber gerade in dieser nicht einfachen Situation kann ein einzelner Fehler schon einer zu viel sein! Und letzten Endes dazu führen, dass es mit Euch beiden ganz aus ist. Um Dir das zu ersparen, haben wir viele Tipps und Tricks für Dich zusammengestellt. Die sich schon unzählige Male bewährt haben…

Ja, es ist nicht immer leicht, einen Mann dazu zu bringen, „ich liebe Dich“ zu sagen! Es ist nämlich ein sehr komplexes Thema. Und genau deshalb würde es auch nicht ausreichen, Dich an dieser Stelle mit ein oder zwei Tipps abzuspeisen – und fertig! Da wir dem Ganzen jedoch unbedingt gerecht werden wollen, haben wir einen kostenlosen Newsletter in Sachen „Er sagt nicht, dass er mich liebt“ verfasst. Dieser befasst sich sehr ausführlich mit dem Problem – und verrät Dir genau, wie Du nun vorgehen musst! Und welche Fehler Du besser unterlassen solltest…

Du willst die drei Worte endlich aus seinem Mund hören? Dann bestelle noch heute unseren gratis Newsletter! Das geht auch ganz schnell: Du musst dafür nämlich nur auf den Link gehen, der gleich hier unten zu sehen ist. Gerne kannst Du auch erst einmal auf dieser Seite bleiben: In dem folgenden Beitrag gibt es schon mal ein paar allgemeine Infos!

Wann sagt man, dass man sich liebt?

Nun, pauschal lässt sich das natürlich nicht sagen. Handelt es sich doch um ein Gefühl, dass sich bekanntlich nicht erzwingen lässt. Und während der eine etwas länger braucht, um wirkliche Liebe zu entwickeln und zu empfinden, geht es bei dem anderen deutlich schneller.

  • Sind jedoch schon einige Monate als Paar vergangen, ohne dass er in der Hinsicht etwas verlauten lässt, solltest Du ein wenig aufmerksam werden.

  • Besonders dann, wenn Du diesen Satz schon sehr häufig über die Lippen gebracht hast.

Wichtig ist nun, natürlich auch auf seine TATEN und sein VERHALTEN zu schauen: Ist er Dir gegenüber aufmerksam und rücksichtsvoll? Tut er alles, um Dich glücklich zu machen? Ruft er an, ohne dass Du ihn darum bitten musst? Stehst Du für ihn an erster Stelle?

Er sagt einfach nicht, dass er Dich liebt?

Sei bei der Beantwortung der obigen Fragen bitte unbedingt ehrlich! Denn nur so wird es Dir gelingen, einen Ausweg aus Deiner Situation zu finden.

  • Beobachte ihn dafür für einen gewissen Zeitraum.

  • Dieser sollte zwischen mehreren Tagen bis Wochen liegen – solange, bis Du Dir sicher bist.

Je nachdem, wie positiv oder negativ Dein Urteil dann ausfällt, kannst Du erkennen, wo Ihr beide als Paar steht. Und ob es nicht vielleicht doch so ist, dass er sich eben ganz sicher sein will, bis er „Ich liebe Dich“ zu Dir sagt…

Wir hoffen, dass Dir unser Beitrag gefallen hat! Und vielleicht hast Du nun ja schon eine Ahnung, wie Du jetzt weiter vorgehen solltest. Was noch alles zu tun ist und wie es mit Euch beiden ein Happy End gibt, das verraten wir Dir in unserem gratis Newsletter zum Thema „Er sagt nicht, dass er mich liebt!“