≡ Menu

Beziehung mit dem Ex – geht das gut?

Ihr habt euch schon länger getrennt und eigentlich liegt ein Schlussschtrich unter der Beziehung. Irgendwie wirst du den Gedanken nicht los, dass ihr immer noch zusammen gehört. Ist die ganze Zeit jetzt wirklich vorbei? Kann man eine richtige Entscheidung treffen? Ja! Es ist nicht alles verloren und Wege sind unterschiedlich möglich…


Hallo! Herzlich Willkommen bei Nextprise,dem führenden Anbieter im Bereich für Beziehungsfragen und Partnerschaft. Schon seit mehr als 3 Jahren befassen wir uns mit dem Problem, was man tut, wenn man immer noch eine Beziehung zum Ex möchte. Natürlich gibt es nicht für jedes Problem auch die 100% passende Lösung. Dennoch kann man mit einer individuellen Strategie leichter eine Entscheidung treffen, die für das eigene Leben eine tragende Rolle spielen kann. Zahlreiche Studien haben dies bereits bewiesen.

Im besten Fall gelingt das auch schon in 27 Tagen! Notwendig ist dafür eine individuelle Strategie, die wir nur zu gerne jetzt schon komplett im Beitrag erläutern würden. Leider ist der Umfang dieser Webpräsenz zu gering, um dies in vollem Umfang zu tun. Wir bieten detaillierte Informationen daher in Form eines kostenlosen Newsletters an. Dieser Beitrag enthält dennoch Basiswissen, das du für die Planung einer Strategie verwenden kannst. Wenn du es allerdings genau wissen möchtest, so klicke dazu auf den unteren Link. Andernfalls kannst du auch einfach weiter lesen…

>Du möchtest eine Beziehung mit dem Ex? 3 Tipps, wie du eine richtige Entscheidung triffst und glücklich damit wirst – auch, wenn du gerade nicht weiter weißt!<

Kann ein zweiter Versuch funktionieren?

Das hängt ganz von deinen Vorstellungen und Emotionen ab, die bei dir entstehen, wenn du wieder mit deinem Ex in Kontakt trittst. Wenn ihr euch mal geliebt habt, so sind andere Faktoren entscheidend, die es spannend oder notwendig machen, wieder eine Beziehung einzugehen.

Es ist wichtig, dass du dir wirklich über deine Gefühle im Klaren bist. Ziehe dich daher zurück und frage dich selbst was überwiegt. Ist es Freude? Sind es Zweifel oder gar Abneigung? Bei Unsicherheit kannst du dir folgende Fragen stellen:

  • Wie stark ist meine Liebe noch zu ihm?
  • Überwiegen negative oder positive Gefühle?
  • Warum ist die Trennung passiert?
  • Welche Probleme herrschten in der Beziehung?
  • Was müsste sich verbessern?
  • Überwiegt die Lust, was neues anzufangen?

Wenn du ein paar Fragen für dich schon klar beantworten kannst, so bist du in der Lage, für dich noch eine klare Richtung zu definieren. Zumindest kannst du deine Erwartungshaltung entsprechend anpassen und bestimmte Faktoren in deine Entscheidung mit einbeziehen.

Beziehung mit dem Ex nach Jahren?

Theoretisch ist es auch nach Jahren noch möglich, mit dem Ex eine Beziehung zu führen. Sensibilität und ein starkes Verbundenheitsgefühl sind dafür von beiden Seiten aus notwendig. Die Kontaktaufnahme soll diese Verbindung lediglich aktivieren.

Lass dem Partner Zeit und berücksichtige seine Situation. Hat er eine neue Freundin oder gar Familie? All diese Faktoren werden auch in der Kommunikation eine Rolle spielen. Gehe wohlüberlegt und strategisch vor.

Mithilfe der einzelnen Informationen bist du in der Lage, eine Strategie zu entwerfen. Studien haben gezeigt, dass man so eine Entscheidung vernünftiger fällen kann. Wenn du genau wissen möchtest, wie man in dieser Phase Fehler vermeidet, so trage dich für den kostenlosen Newsletter mit dem Thema „Beziehung mit dem Ex“ ein.

>Du möchtest eine Beziehung mit dem Ex? 3 Tipps, wie du eine richtige Entscheidung triffst und glücklich damit wirst – auch, wenn du gerade nicht weiter weißt!<